Es wird laut - Fortbildungskurs des Literatentreffens in der Börse

Zu einer guten Tradition des Literatentreffens gehört es, sich über einen Fortbildungskurs in dem Wuppertaler Kultur- und Kommunikationszentrum "Die Börse" an weitere literarisch interessierte Personen zu wenden. Der Wintersemester-Kurs 2013/14 ist nun fertig geplant. Er wird unter dem Titel "Gesprochene Worte" stehen und die audio-visuelle Präsentation von literarischen Texten thematisieren.

Der folgende Ausschreibungstext wird (demnächst) auch auf der Website der Börse zu lesen sein.

Literatentreffen: Gesprochene Worte


Kursbeschreibung: Der Kurs richtet sich an literarisch interessierte Menschen, die ihre eigenen Vortragsmöglichkeiten weiterentwickeln wollen. Der Kurs bietet Raum für das Vorlesen von literarischen Texten (eigenen oder fremden) und zur Diskussion der Vortragsweise. Über das Kennenlernen aktueller – kostenloser – Computerprogramme zum Audio- bzw. Videomitschnitt sollen Möglichkeiten geboten werden, das eigene Präsentieren von Texten größeren Interessentenkreisen zugänglich zu machen. Dazu wird auch auf Chancen der Textpräsentation auf kostenfreien Internetplattformen und via QR-Codes eingeführt. Am Ende der Veranstaltungsreihe soll - bei Interesse der Teilnehmenden – die Gestaltung einer Ausstellung zur Ergebnispräsentation stehen.

1x im Monat Donnerstags ab 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr
In der Börse Wuppertal (Wolkenburg 100)
Erster Termin: 17.10.13
Teilnehmerbeitrag: 10,00 € 

Weitere Kursdetails:
  • Weitere Termine: 14.11.13; 12.12.13, 16.01.13, 13.02.13 (Im März 2014 ist eventuell ein besonderer Termin zur Ergebnispräsentation des Kurses vorgesehen) 
  • Ziel: Weiterentwicklung von Vortragstechniken; Aufbau von technischen und gestalterischen Fähigkeiten der Präsentation von Texten mit Audio- und Videomitschnitten sowie QR-Codes in der Öffentlichkeit 
  • Methoden: Gruppenarbeit, Diskussion und Feedback zu Textpräsentationen; Kennenlernen und Erproben von kostenlosen Computerprogrammen zum Audio- und Videomitschnitt und –bearbeitung 
  • Kursleitung: Der Kurs wird veranstaltet durch das Literatentreffen Wuppertal (verantwortlich: Matthias Rürup) in Kooperation mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Börse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen